Dein Auslandspraktikum in Neuseeland

Neuseeland, auch bekannt als „Aotearoa“ in der Sprache der Maori, ist ein faszinierendes Land im südlichen Pazifik, das für seine atemberaubende Landschaft, vielfältige Tierwelt und einzigartige Kultur bekannt ist. Die beiden Hauptinseln, die Nordinsel und die Südinsel, bieten eine beeindruckende Vielfalt an Naturschönheiten, von schneebedeckten Bergen über grüne Regenwälder bis hin zu malerischen Stränden. Do you speak Maori? In Neuseeland ist neben Englisch auch Maori die Amtssprache.

Als Begrüßung gibt man sich in Neuseeland die Hand mit gutem Augenkontakt. Bei den Maori ist die traditionelle Hongi (Nase an Nase) eine Begrüßung. Neuseeländer sind sehr hilfsbereit und stolz darauf. Deshalb sollte man, wenn man etwas ablehnt, immer nett und höflich bleiben.

Die Arbeitskultur in Neuseeland ist geprägt von einer entspannten und freundlichen Atmosphäre, die auf dem Prinzip der Work-Life-Balance basiert. Neuseeländer legen Wert darauf, dass Arbeit nicht das einzige im Leben ist und dass es wichtig ist, Zeit für Familie, Freunde und Freizeitaktivitäten zu haben. In Neuseeland wird Teamwork und Zusammenarbeit großgeschrieben. Hierarchien sind oft flach, und Mitarbeiter werden ermutigt, ihre Meinungen und Ideen einzubringen. Offene Kommunikation und ein respektvoller Umgang miteinander sind sehr wichtig. Veranstaltungen oder Treffen beginnen immer pünktlich und rechtzeitig egal ob beruflich oder privat. In Neuseeland wird auch Wert auf Vielfalt und Inklusion gelegt. Unternehmen setzen sich für eine diverse Belegschaft ein und fördern die Gleichberechtigung von Mitarbeitern unabhängig von Geschlecht, Herkunft oder sexueller Orientierung.

Außerhalb von Büros sieht man die Menschen oft barfuß durch die Straßen rumlaufen. 

Das Klima in Neuseeland ist generell sehr mild und gemäßigt, dennoch gibt es Unterschiede im Norden und im Süden. Im Norden ist es wärmer, wohingegen es im Süden etwas kühler ist. Januar und Februar sind die wärmsten Monate und Juli der kälteste Monat.

Die neuseeländische Küche ist geprägt von frischen, regionalen Zutaten und einer Vielzahl von kulinarischen Einflüssen aus der ganzen Welt. Von traditionellen Maori-Gerichten bis hin zu modernen Fusion-Küche gibt es für jeden Geschmack etwas zu entdecken. Hangi ist ein Gericht in Neuseeland, welches aus Fleisch und Gemüse besteht und dessen Prozedur 6 Stunden dauert. Pavlova ist ein beliebtes Dessert dazu.

Ein Auslandsaufenthalt in Neuseeland kann eine einmalige Erfahrung sein, die dir nicht nur berufliche, sondern auch persönliche Entwicklungsmöglichkeiten bietet. Nutze diese Gelegenheit, um Neuseeland zu entdecken und neue Fähigkeiten zu erlernen.

Wir organisieren Auslandspraktika für:

  • Abiturienten
  • Ausbildende und Absolventen einer Ausbildung
  • Teilnehmer und Absolventen einer Aufstiegsfortbildung (Meister, Fachwirt)
  • Studierende

Ihre Vorteile

  • Sie verbessern Ihre Sprachkenntnisse.
  • Sie sammeln internationale Berufserfahrung und verbessern damit Ihre Jobchancen im In- und Ausland.
  • Sie lernen neue Leute und Kulturen kennen.
  • Sie werden persönlich und beruflich selbstständiger und selbstbewusster.

Unsere Leistungen

  • Individuelle Beratung zum Auslandspraktikum
  • Beratung zu den Zielländern
  • Management der Bewerbungsunterlagen
  • Vermittlung eines berufsbezogenen Praktikums*
  • Prüfung und Sicherstellung des Versicherungsschutzes
  • Betreuung während des Auslandsaufenthaltes
  • Organisation einer Unterkunft
  • Vorbereitung auf Land und Kultur
  • Offizielles Praktikumszeugnis (Europass Mobilität)
  • Organisation Sprachkurs
  • Auf Wunsch Organisation der An- und Abreise

*Als Teilnehmer am Erasmus+ Programm für Auszubildende und Absolventen einer Ausbildung haben Sie auch die Möglichkeit, Ihren Praktikumsplatz, Ihre Unterkunft und Ihre Reise komplett selbstständig zu organisieren. Wir kümmern uns dann um die Fördergelder und Sie erhalten von uns als sogenannter Freemover den Erasmus+ Förderzuschuss zu Ihren Reise- und Aufenthaltskosten. Die Antragsunterlagen schicken wir Ihnen gern auf Anfrage zu.

Dein Auslandspraktikum in Neuseeland Wellington 1116880_1280

Du hast Interesse an einem Auslandsaufenhalt?

Praktikumsbereiche (Auswahl)

auf Anfrage

Wunschbranche nicht dabei? Fragen Sie gerne bei uns an.

Praktikumsorte

Fremdsprachenkenntnisse

Das Praktikum kann je nach Tätigkeit in folgenden Sprachen absolviert werden:

  • Englisch (Sprachniveau B1)

Testen Sie hier kostenlos Ihre Sprachkenntnisse: zum Cornelsen-Sprachtest. Wenn Ihre Sprachkenntnisse noch nicht so gut sind, empfehlen wir Ihnen, einen Sprachkurs zur Vorbereitung zu belegen.

Erfahrungsberichte (Auswahl)

Kontakt
Telefon
Whatsapp