Freiwilligenarbeit im Ausland

Ob nach dem Abitur, vor dem Studium oder vor dem ersten „richtigen“ Job, ein Freiwilligeneinsatz ist das Richtige für dich, wenn du einen Beitrag leisten willst. Du lernst andere Lebensumstände abseits von überlaufenen Touristenspots kennen, unterstützt direkt vor Ort, verbesserst aber auch deine Sprachkenntnisse und sammelst Lebenserfahrung.

Freiwilligeneinsätze finden bei sozialen Organisationen im Ausland statt, sodass du nicht der/die einzige Freiwillige bist und viele andere Helfende kennenlernen kannst. Du wirst von den Mitarbeiter*innen vor Ort eingewiesen und unterstützt sie bei ihrer Arbeit. Die Unterbringung erfolgt häufig in Gemeinschaftsunterkünften, sodass du dich darum nicht kümmern musst.

Die Tätigkeitsbereiche für Freiwilligeneinsätze im Ausland kann man grob in zwei Bereiche einteilen: Tier- und Naturschutz und Soziales.

Mögliche Bereiche:

  • Tierpflege und Tierbeobachtung
  • Betreuung von Kindern
  • Arbeit mit Senioren
  • aber auch Verwaltungstätigkeiten, Marketing bei den Organisationen etc.

Solltest du bereits Fachkenntnisse mitbringen, kannst du diese natürlich einbringen, du wirst aber auch viel Neues dazulernen.

Wir beraten dich bei allem rund um deinen Einsatz im Ausland, helfen dir bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen, suchen den passenden Freiwilligendienst für dich und unterstützen dich bei der Vorbereitung. Am Einsatzort gibt es ein*e Mentor*in, den/die du Schwierigkeiten ansprechen darfst; wir sind natürlich auch immer gerne für dich da

Voraussetzungen:

  • Volljährigkeit
  • Sprachkenntnisse – grundlegende Kenntnisse der Landessprache oder des Englischen
  • Flexibilität – die Uhren ticken in jedem Land anders
  • Toleranz – sei offen für die andere Kultur
  • Anpassungsfähigkeit – Lebensumstände und Hygienebedingungen sind z.T. ganz anders als in Deutschland
  • Offenheit und Empathie für die Situation vor Ort
  • Zuverlässigkeit – das Team vor Ort plant deine Unterstützung fest ein.

Wir haben viele verschiedene Projekte in verschiedenen Ländern, beispielsweise Sri Lanka, Kenia und andere. Die Projekte sind oft zeitlich begrenzt, sodass es immer wieder neue, aktuelle Projekte gibt. Sprich uns am besten einfach an.

Die Vorlaufzeit sollte mindestens 3 Monate betragen, gerne länger. Für Visa etc. sollte zusätzliche Zeit eingeplant werden

Kontakt

Ruf uns einfach an unter 030 60033006 oder registriere dich über unser Kontaktformular und wir melden uns bei dir.

Wir freuen uns auf dich!

Weitere Informationen

Eine Auswahl von möglichen Zielen und Projekten findest du in unserer Stellenbörse.