Ihr Praktikum in Belgien

Brüssel

Mit dem Belgier kommt man schnell ins Gespräch, denn er gilt als weltoffen. Brüssel ist die Haupt- und Residenzstadt des Königreichs Belgien. Niedergelassen haben sich hier nicht nur die Königsfamilie rund um Königin Mathilde und König Philippe sondern auch das Europäische Parlament und Vertretungen der Nato.

Neben diesen beeindruckenden EU-Gebäuden treten verschiedene Sehenswürdigkeiten in Konkurrenz um den Titel Wahrzeichen der Stadt. So das Atomium und das Manneken Pis.

Auch rund um die Kartoffel spalten sich die Meinungen, wer nun die beste Fritte der Stadt macht. Die einen schwören auf die Fritten von Maison Antoine am Place Jourdan, die anderen auf die von Frit-Flagey am Place Flagey. Bleibt nur, selbst probieren!

Bei der belgischen Waffel wiederum konkurrieren die eckige Waffel aus leichtem Eierteig und die ovale Waffel aus schwerem Teig mit Hagelzucker. Beide lecker!

praktikum bruessel 1

 

praktikum bruessel 3

Flaniert man durch die Stadt, stößt man auf alt bekannte Comic-Helden. Die sogenannten Secret Walls findet man überall in der Stadt. Asterix und Obelix zieren eine der größten Fassaden in der Rue de Buanderie 33. Aus belgischer Feder stammen übrigens Tim und Struppi, die selbstverständlich auch top secret zu entdecken sind. Comic Helden in Originalgrößen gibt's im Comic Zentrum von Brüssel. Viele weitere Museen finden sich auf dem Kunstberg.

Weitere Besonderheiten der Stadt sind der Grote Markt, einer der schönsten Plätze Europas, die Rue de Bouchers, Brüssels berühmte Futtermeile, die Basilique Nationale du Sacré-Cœur, die fünftgrößte Kirche der Welt und die Galeries Saint-Hubert, die zum Schaufensterbummeln im königlichen Ambiente einladen.

Und was bietet Brüssel bei Nacht? Abwechslung! Am Abend trifft man sich mit Freunden in einem der Szenelokale und hat dann die Qual der Wahl. Livemusik, Latin und elektronische Musik gibt's – wer hätte das gedacht? – im Börsenviertel. Wer es alternativ und bunt mag, der taucht ab in die Clubs der Unterstadt. Edel und schick gibt's in den Quartiers der Oberstadt.

 

Prädikat sehenswert! Das Brüsseler Jugendstil & Art Déco Festival. Alljährlich im Frühjahr öffnen öffentliche und private Häuser Architekturinteressierten die Türen. Rund herum gibt es zahlreiche Ausstellungen und Kulturveranstaltungen.

Ausflugstipps: Am Wochenende lohnt sich ein Ausflug nach Gent, das Manhattan des Mittelalters mit quirliger Szene. Die Hafenstadt Antwerpen und Brügge sind auch per Zug schnell zu erreichen.

» Infos & Links rund um Brüssel

tel

email

tel

email