Zur aktuellen Situation

Seit einigen Wochen werden wir mit Auswirkungen konfrontiert, deren Ausmaße heute noch niemand absehen kann. Im Vordergrund steht der Schutz der Menschen, die bei uns arbeiten und mit uns ins europäische Ausland reisen. Unser erklärtes Ziel ist es, das Lernen und Arbeiten im Ausland weiterhin zu ermöglichen, um die persönliche und berufliche Entwicklung zu fördern.


Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

ausgehend von den gesetzlichen Regelungen zu den Einschränkungen des öffentlichen Lebens, die im Moment gelten, empfangen wir keine Besucher mehr in unseren Geschäftsräumen. Die Regelung gilt bis auf weiteres.Darüber hinaus versenden wir aktuell keine Praktikantinnen und Praktikanten ins Ausland. Dies gilt so lange, wie die Reisebeschränkungen in Europa Gültigkeit haben.


Kann ich bei der Vividus International jemanden erreichen?

Ja, täglich von 10:00 bis 16:00 Uhr

  • Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Telefon: 030 / 600 33 006
  • Mobile: 0160 – 95 30 57 04
  • Skype: Anrufen(vividus.international)
Kann ich mein Praktikum unter diesen neuen Bedingungen erfolgreich abschließen oder antreten?

Wir stehen mit allen Teilnehmer/-innen, die sich gerade im Auslandspraktikum befinden in sehr engem Kontakt und besprechen individuell das weitere Vorgehen. Auch alle Teilnehmer/-innen, deren Ausreise in den nächsten Tagen und Wochen bevorsteht, sind durch uns über die aktuelle Situation im Zielland und die Möglichkeit der Praktikumsaufnahme informiert. Wir prüfen alle gemeinsam, ob das Praktikum verschoben werden muss.

Ich interessiere mich für ein Auslandspraktikum, kann ich mich weiterhin bewerben?

JA, Beratungen und Bewerbungen für Auslandspraktika sind weiterhin möglich. Schicken Sie uns eine Anfrage über das Kontaktformular und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

Kontaktformular

Zu unserem Risikomanagement gehören
  • tägliche Lagebesprechungen
  • enger Austausch mit unseren europäischen Partnern
  • ständige Beobachtung der internationalen Lage hinsichtlich der Reisebeschränkungen und Bestimmungen der einzelnen Länder zu Arbeit und Aufenthalt

Bei der Bewertung der aktuellen Lage stützen wir uns auf die offiziellen Informationen nachfolgender Kompetenzträger:

  • Auswärtiges Amt
  • Botschaften und Ständige Vertretungen in den europäischen Ländernt
  • Charité Berlin
  • Robert Koch Institut

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!!!

tel

email

tel

email